» kleine Kräuterkunde  » GaLa-Bau  » Referenzen  » Kontakt


kleine Kräuterkunde / Kräuterliste

Die Anwendungsgebiete wurde in folgende 3 Bereiche unterschieden:

1) Für Ihre Gesundheit
mit selber hergestellten leckeren Tees, Ölen oder Salben

2) Für die Küche
Salate und Gewürze, denn nichts schmeckt besser als Kräuter aus dem eigenen Garten.
Und nichts hält fitter als gesunde Ernährung.

3) Kosmetik
Wellness für Ihren Körper aus dem eigenen Garten.

Für die Neueinsteiger: Das Pflanzensystem ist in G, A, S (Gattung, Art, Sorte) unterteilt.


Ringelblume Ringelblume
G: Calendula, A: officinalis, Familie: Korbblütler
» Anwendungsgebiete

Rosmarin Rosmarin
G: Rosmarinus, A: officinalis in Sorten, Familie: Lamiaceae/ Lippenblütler
» Anwendungsgebiete

Salbei Salbei
G: Salvia, A: officinalis, Sorten: z.B."Aurea", Familie: Lamiaceae
» Anwendungsgebiete

Thymian Thymian
G: Thymus, A: officinalis, Familie: Lamiaceae / Lippenblütler
» Anwendungsgebiete

Melisse Melisse
G: Melissa, A: officinalis, Familie: Lamiaceae / Lippenblütler
(nach dem griechischen Namen für Biene benannte Pflanze)
» Anwendungsgebiete

Dill Dill
G: Anethum graveolens, A: officinalis, Familie: Apiaceae / Doldenblüter
» Anwendungsgebiete

Johanniskraut Johanniskraut
G: Hypericum, A: officinalis, Familie: Clusiaceae
» Anwendungsgebiete

Nachtkerze Nachtkerze
G: Oenothera, A: biennis
» Anwendungsgebiete

Fächerblattbaum Fächerblattbaum
G: Ginkgo biloba, Familie: Ginkgoceae
» Anwendungsgebiete

Wissenswertes zu Tee Wissenswertes zu Tee
» Zubereitung und Lagerung

« zurück zur Einführung


Götz Eberspächer - Garten- und Landschaftsbau, Kräuterexperte

Gestaltung und Programmierung - bochenek.net